Termine und Veranstaltungen
Sunday, 19 November, 2017

Category:
Category: All
19
November 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
  Volkstrauertag
Description:
Volkstrauertag

0:00  
1:00  
2:00  
3:00  
4:00  
5:00  
6:00  
7:00  
8:00  
9:00 [9:00-18:00] Ausstellung: Joachim Weissenberger: "New Paintings, Drawings & Design"
Description:
Samstag, 28.10.2017, bis Sonntag, 14.01.2018, Mittwoch bis Sonntag, 09.00 bis 18.00 Uhr
Kaffeehaus im Altstadtmarkt, Galerie Rita Stern, Hauptstr. 129, Miltenberg
Weitere Informationen unter: http://www.ritastern.de
VA: Galerie Rita Stern (0170/3893906)





[13:00-17:00] Geführte Wanderung
Description:
Geführte Wanderung in Zusammenarbeit mit dem Odenwaldklub / Ortsgruppe Miltenberg mit Günther Nortmann
Wandern in unserer Heimat
Treffpunkt: 13:00 Uhr, Mainzer Tor, Miltenberg
Wanderstrecke: ca. 10 km
Weitere Informationen unter:
http://www.vhs-miltenberg.de
VA: vhs Miltenberg (09371/404-146)






[14:00-15:00] Miltenberg 14 Uhr ... täglich ein Erlebnis
Description:
Kunstvolles und Spannendes
Ein spannungsreicher Dialog zwischen Ikonen und moderner Kunst in alten Burgmauern
Treffpunkt: Museum.Burg.Miltenberg, Mildenburg, Miltenberg, € 6,00
Weitere Informationen unter: http://www.miltenberg14uhr.de/
VA: Museen der Stadt Miltenberg (09371/668504)








[16:00] ENTFÄLLT: Gockel, Hinkel, Gakeleia nach einem Märchen von Clemens Brentano
Description:
Die Veranstaltung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben
Für die ganze Familie - mit Mechthild Betz (Vortrag) und Roman Doubravsky (Gitarre)
Der Autor dieses Kunstmärchens, Clemens Brentano (1778-1842), war ein deutscher Schriftsteller der Romantik und Zeitgenosse Johann Wolfgang von Goethes. Etwa seit 1816 entstand ein Teil der Italienischen Märchen, darunter die erste Fassung von Gockel, Hinkel und Gackeleia, die auch aufgrund der väterlichen Einflüsse des aus einer Miltenberger Wachszieherfamilie stammenden Buchhalters Anton Schwaab, der am Schnatterloch wohnte, auf den jungen Clemens zu verdanken ist: "Raugraf Gockel von Hanau war bei den benachbarten Königen von Gelnhausen Hühnerminister gewesen. Nun, in Ungnade gefallen, kehrt er mit seiner Gattin Hinkel von Hennegau und dem gemeinsamen Töchterchen Gackeleia auf das wüste Schloss seiner Vorfahren in den tiefen Wald zurück. Manchmal lässt Gockel die beiden längere Zeit allein. Zum Beispiel geschieht das, als er zwei Mäuschen vor der Katze rettet. Gockel zeigt dem erstgeborenen Königssohn Pfiffi, dem Prinzen von Speckelfleck, und seiner geliebten Braut Sissy, der Prinzess von Mandelbiss, den von Pflanzen überwucherten Heimweg in die Mäusestadt." Es erwartet Sie ein besinnlicher Nachmittag, aus dem Sie nicht zuletzt auch ein Stück Miltenberger Heimatgeschichte mit nach Hause nehmen werden.
Museum.Stadt.Miltenberg, Hauptstraße 169 - 175, Miltenberg
Eintritt: Erwachsene € 7,50, Kinder bis 12 Jahre: € 4,00, kein Vorverkauf
Weitere Informationen unter: http://www.vhsmil.de/programm/1490000002.html
VA: vhs Miltenberg (09371/404-146)

[16:30] BEAVERS - OBA-Disco
Description:
BEAVERS, Mainzer Str. 30, 63897, € 7,00
Weitere Informationen unter: http://www.beaversmiltenberg.de/
VA: BEAVERS (09371/9497429)










[18:30] Theater: Parzival von Lilli Lügenhut
Description:
Kleines Theater in Miltenberg, Fischergasse 7, 63897 Miltenberg
Einlass: 18:00 Uhr, Einführung durch Lilli Chapeau: 18:10 Uhr
Weitere Informationen unter: http://www.lilli-chapeau.de/
VA: Theater Lilli Chapeau (09371/959184)

10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00  
19:00  
20:00  
21:00  
22:00  
23:00  


[Printer Friendly]